Aktuelles

Talk & Lunch …

… mit Olaf Scholz und Dr. Carsten Sieling

wbn-veranstaltung mit Olaf Scholz und Carsten Sieling
von links nach rechts: Olaf Scholz, Moritz Döbler, Dr. Carsten Sieling

Erstmalig veranstaltet das WBN einen Talk in unserer neuen Reihe „Ein I Blick“. In lockerer Lounge-Atmosphäre sprechen wir mit spannenden Persönlichkeiten über interessante Themen – auch zwischen den Zeilen.

Am 21. Mai 2019 hatten wir den Bundesminister der Finanzen und Vize-Kanzler Olaf Scholz und Bürgermeister Dr. Carsten Sieling zu Gast. Moderiert wurde die mittägliche Veranstaltung von Moritz Döbler, Chefredakteur und Vorstand der WESER-KURIER Mediengruppe.

weitere Informationen finden Sie HIER >>

 

****************************************

Veranstaltungs-Nachlese 14. Mai 2019

Die Zukunft der Airportstadt
Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Airportstadt.

Gruppenbild WBN Veranstaltung Airportstadt

Auf, hinter und vor dem Podium (von links nach rechts):
Klaus-Reiner Rupp (Die Linke), Heiko Strohmann (CDU), Marco Pfleging (Airport Bremen), Dieter Reinken (SPD), Robert Bücking (Bündnis 90/Die Grünen), Lencke Steiner (FDP), Uwe A. Nullmeyer (Interessengemeinschaft Airportstadt), Maike Kristina Harich (Wirtschaftsforum Bremen/Nordwest e.V.)

Weitere Informationen finden Sie HIER >>

 

****************************************

WBN wählt Maike Harich zur Vorsitzenden

Maike Harich wird Nachfolgerin von Maik Wedemeier und übernimmt den Vorsitz des Wirtschaftsforums Bremen/Nordwest e.V.

Stellvertreter wurden Daniela Doreen Revink und Tobias Döpkens. Maik Wedemeier bleibt im Vorstand, genau wie Ulrich Beck, Frank Buckwitz, Volker Ernst, Andreas Kottisch, Thomas Morgenstern, Marcus Rohde, Dirk Schwampe. Neu in den Vorstand gewählt wurden Florian Wellmann, Jan Schmidtke sowie Daniel Steigmann.

Das WBN veranstaltet regelmäßig Veranstaltungen zu wirtschaftspolitischen Themen, die zum großen Teil nur Mitgliedern zugänglich sind, einige finden aber auch öffentlich statt. Dies waren in den vergangenen Monaten beispielsweise Veranstaltungen über die Start-Up-Szene in Hamburg und Bremen mit Olaf Scholz als Gastredner sowie Diskussionsrunden in kleinem Kreis mit Vertretern der Bremer Politik, wie mit Bürgermeister Carsten Sieling und Wirtschaftssenator Martin Günthner. Ergänzt wurde dies durch Besuche und Fachgespräche bei Unternehmen in Bremen und dem Nordwesten, beispielsweise im InnoLab von Daimler oder bei Airbus.

„Das Besondere am WBN ist der Brückenschlag zwischen Bremen und dem Nordwesten. Das wollen wir in den kommenden Jahren noch weiter ausbauen, genau wie den Netzwerkgedanken zwischen unseren Mitgliedern“, so Harich.

Hier geht es zum neuen Vorstand >>